Das Unternehmen

Die MSTVision GmbH wurde 2016 von Michael Stelzl zunächst als Ein-Mann-Unternehmen in Mainz gegründet. In den folgenden Monaten baute er beständig ein qualifiziertes Team auf, das die Erfordernisse der Kunden optimal erfüllt. MSTVision bietet ausgezeichnete, hochwertige und zuverlässige Lösungen für industrielle Bildverarbeitung.

Unser Team

Michael Stelzl, Gründer und Eigentümer

Michael Stelzl arbeitete vor seiner unternehmerischen Tätigkeit bereits mehr als zehn Jahre als freier Ingenieur und war als Projektleiter bei der Schott AG beschäftigt. Insgesamt ist er seit gut 20 Jahren im industriellen Umfeld tätig – national wie international. Seine Verantwortungsbereiche waren und sind vielfältig: die Entwicklung von effizienten Bildverarbeitungslösungen (z.B. Solar), die Beschaffung und Inbetriebnahme kapitalintensiver Inspektionsanlagen (z.B. Displayglas) oder die Beschaffung und der Eigenbau der gesamten Messtechnik für ein Halbleiterprojekt.

Hinzu kam 2014 der Lehrauftrag für „Optotechnik und Bildverarbeitung“ an der Hochschule Darmstadt. Außerdem ist er seit 2013 Mitglied des VDI/VDE-GMA Fachausschuss „Bildverarbeitung in der Mess- und Automatisierungstechnik“.

Ursprünglich schloss Michael Stelzl ein Studium der Physikalischen Technik (Dipl.-Ing (FH)) ab und absolvierte zudem einen MBA.

Oliver Gräff, Prokurist und Projektleiter

Oliver Gräff ist als Projektleiter bei der MSTVision GmbH beschäftigt. Schwerpunkte seiner Arbeit sind die Script-Entwicklung mit Halcon und Visual Applets. In vorherigen Positionen hat er sich mit der Entwicklung von (zeilen-) kamerabasierten Inspektionssystemen für die Isolierglas-Branche befasst, bearbeitete Messtechnik-Projekte, war zuständig für die Script-Entwicklung mit Halcon und Softwareentwicklung in C#. Seit 2010 arbeitet er im Bereich MultiChannel Technologie und verfügt über eine langjährige Erfahrung mit Zeilenkameras.

Sein Studium der Physik an der TU Darmstadt (Schwerpunkt Optik) schloss er mit einem Master of Science bei der Schott AG ab.

Robert Böhme, Projektingenieur

Seit Mitte 2019 verstärkt Robert Böhme MSTVision GmbH als Projektingenieur nachdem er bereits als Student im Unternehmen Projekterfahrung sammelt. Sein Aufgabenbereich ist die Unterstützung der Projekte mit Fachwissen aus Elektrotechnik und die erfolgreiche Umsetzung von kundenspezifischen Anwendungen für Kamerasysteme oder Messeinrichtungen. Darüber hinaus unterstützt er das Team in Softwareentwicklung in C# bzw. Script-Entwicklung mit Halcon.

Seine Ausbildung zum Elektriker mit Fachrichtung Betriebstechnik legte den Grundstein für sein erfolgreiches Studium an der Hochschule Darmstadt. Dort schloss er den Studiengang Elektrotechnik und Informationstechnik als Bachelor of Engineering ab.

Simon Wezstein, Projektingenieur

Simon Wezstein ist seit 2021 als Projektingenieur bei der MSTVision GmbH tätig. Seine Aufgabenbereiche liegen insbesondere in der Bildverarbeitung mit Python, C/C++, C#, VisualApplets und Halcon. Außerdem bringt er Kenntnisse in Betriebssystemen wie Linux mit. Er unterstützt unsere Projekte mit seiner Expertise in Automatisierungstechnik und IT. Angefangen bei MSTVision hat Simon im Jahr 2017, damals noch als studentische Hilfskraft während seines Studiums der Optotechnik und Bildverarbeitung an der Hochschule Darmstadt. Seine Bachelorarbeit mit dem Titel „FPGA gestütztes Hochgeschwindigkeits-PhotometricStereo für Zeilenkameraapplikationen“ schrieb und absolvierte er erfolgreich während dieser Zeit. Sein anschließendes Masterstudium endete ebenfalls mit einer Abschlussarbeit im Bereich der FPGA-Bildverarbeitung. Vor seinem Studium hat er eine Ausbildung zum Elektroniker für Automatisierungstechnik absolviert und sich zum staatlich geprüften Techniker im Bereich Elektrotechnik weitergebildet.

Tassilo Wagner, Softwareentwickler​

Tassilo Wagner studierte zunächst Informatik an der Johannes Gutenberg Universität in Mainz. Während seines Masterstudienganges im Bereich Naturwissenschaftliche Informatik mit dem Schwerpunkt Experimental Physik arbeitete er bereits bei MSTVision und unterstützt seit seinem Masterabschluss 2021 das Team hauptsächlich in theoretischen und praktischen Aspekten der Softwareentwicklung und –architektur.

Peter Czepelka, Projektingenieur

Nach Abschluss seiner Berufsausbildung zum Mechatroniker studierte Peter Czepelka Maschinenbau im Bachelor an der Hochschule RheinMain. Es folgte das Masterstudium an der Hochschule Darmstadt. Parallel zum Studium war er als Werkstudent im Bereich der Laserbearbeitung von Glas tätig. Peter war unter anderem als Dienstleister selbstständig und arbeitete zu dieser Zeit bereits mit MSTVision zusammen. Seine Schwerpunkte sind bis heute die Konzeption und Konstruktion technischer Aufbauten, beispielsweise von Prototypen, Demonstratoren für Messen und die Entwicklung maßgeschneiderter, optomechanischer Komponenten. Zudem zeichnen ihn seine fertigungstechnische Erfahrung und sein handwerkliches Geschick aus. Seit März 2022 unterstützt Peter das Team als vollwertiges Mitglied bei der Entwicklung technischer Lösungen.

Johannes Schmitt, Operations Manager​

Johannes Schmitt studierte an der TU Darmstadt Wirtschaftsingenieurwesen mit der technischen Fachrichtung Maschinenbau als Bachelorstudiengang. Nach seinem Studium arbeitete er im Produktmanagement eines Handelsunternehmens. Seit Juli 2022 unterstützt Johannes das Team von MSTVision als Operations Manager und ist unter anderem für die Entwicklung der internen Prozesse verantwortlich.