Zitate von zufriedenen Projektpartnern

 

 

„Die Gallus-Gruppe bietet Maschinen und Dienstleistungen zur Herstellung hochwertiger Etiketten an. Seit 2014 gehört sie zu 100% zur Heidelberger Druckmaschinen AG.

Im Februar 2019 waren wir kurzfristig auf der Suche nach einer Expertenmeinung für eine interne Inspektionsaufgabe. Bereits 3 Tage nach unserer Anfrage bei der MSTVision GmbH erfolgte ein erster Workshoptag in unserem Haus. MSTVision konnte sich sehr schnell in die Produktionsschritte und auftretenden Fehler hineindenken und uns wertvolle neue Ansätze präsentieren. Diese hoben sich teilweise deutlich von den Systemansätzen etablierter Hersteller ab. Zur Prüfung der Machbarkeit der Ideen stellten wir MSTVision einen kleinen Probensatz zur Verfügung. Für diesen wurden einige vorgeschlagene Beleuchtungsanordnungen selbstständig getestet. Sie bildeten so die Grundlage für einen weiteren Workshop, in dem wir die Ergebnisse gemeinsam bewerteten.

Neben den sehr zufriedenstellenden Ergebnissen wurden uns außerdem spontane Trainingseinheiten – z.B. zu den Themen Zeilenkameras, Auflösungen oder der VDI Richtline 2632 – ermöglicht.

Die Flexibilität und Art und Weise der Zusammenarbeit von MSTVision sind sowohl während der Workshops als auch der Trainings hervorzuheben. Die Ergebnisse bieten uns einen wertvollen Mehrwert. “

Stefan Zellweger

Entwicklungsingenieur Rotascreen, Gallus Ferd. Rüesch AG

 

„Seit mehr als 30 Jahren verfügt Rump Folien über Erfahrung im Bereich der Folientechnik. Im Herbst 2018 haben wir die MSTVision GmbH kontaktiert, um über eine Maßnahme zur Qualitätssicherung zu sprechen. Die Firma konnte uns kurzfristig besuchen und hat die Aufgabenstellung innerhalb kürzester Zeit verstanden und uns direkt im Erstgespräch mögliche Umsetzungsvarianten skizziert. Das empfohlene Vorgehen, zunächst Lieferanten von Standardsystemen anzusprechen, bevor eine kundenspezifische Lösung verfolgt wird, hat uns überzeugt. Wir haben MSTVision gebeten uns bei diesem Schritt zu unterstützen. Dazu wurde eine kurze Applikationsbeschreibung verfasst und nach unserer Freigabe an mögliche Lieferanten versendet. Nach wenigen Tagen lagen uns Budgetangebote inkl. einer Bewertung seitens MSTVision vor. Anhand dieser Informationen konnten wir schnell über das weitere Vorgehen entscheiden. Da MSTVision für diesen Zwischenschritt in Summe nur einen Beratertag benötigte und dies für uns deutlich mehr Aufwand bedeutet hätte, war dies aus unserer Sicht ein sehr effizientes Vorgehen.“

Reinhard Fongern

Geschäftsführer, Rump Folien GmbH

„Seit über 130 Jahren realisiert unser Unternehmen mit mehr als 1400 Mitarbeitern weltweit Lösungen für unterschiedlichste Glas- und Spiegelanwendungen. Im Herbst 2016 haben wir die MSTVision GmbH gebeten, uns bei der Beschaffung einer Inspektionsanlage für ein neues Automotive-Produkt zu unterstützten. Herr Stelzl gab uns wertvollen Input für unseren Lastenheftentwurf, zeigte uns mögliche Alternativen im Prozessfluss und half uns bei einer ersten Bewertung der Lieferantenangebote. Die Zusammenarbeit war für uns sehr gewinnbringend. ”

Roger Mayer

Process Engineering / Project Management Coating, FLABEG Deutschland GmbH

evertec-logo_resize

„We contacted MSTVision through our German partner Schedel Engineering and requested a robot vision modul for our system aimed for the Chinese car industry. Based on our evaluation we knew that standard systems will fail on our challenging surfaces. In a short time MSTVision GmbH developed a powerful robot vision tool exactly to our requirements. We have been impressed by the provided know how and shown flexibility. Due to the high level of delivered quality the project was a great success” Allen Xiong

CEO, EVERTEC SAW TRADING (SHANGHAI) CO. LTD

imstec-logo2_resize

„Die IMSTec GmbH ist ein im Sondermaschinenbau etabliertes Unternehmen. Unser Team aus ca. 60 Naturwissenschaftlern und Ingenieuren ist auf die Entwicklung und den Bau hochpräziser, automatisierter Prozesstechnologien spezialisiert. Seit 2014 unterstützt Herr Stelzl regelmäßig unser Bildverarbeitungsteam. Durch seine ausgezeichneten HALCON-Kenntnisse und seine langjährige Erfahrung im Bereich der Inspektionstechnik ist er in dieser Zeit zu einer verlässlichen Stütze unseres Teams geworden.“ Torsten Vest

Head of Information and Imaging Technologies, IMSTec GmbH

hda-logo

„Wir haben im Jahr 2014 die Bildverarbeitungsumgebung HALCON in unserem Bachelor-Master-Studienprogramm flächendeckend eingeführt und setzen HALCON schon ab dem zweiten Fachsemester ein. Das ist gut gelungen, denn wir konnten mit Herrn Stelzl einen Spezialisten als Lehrbeauftragten gewinnen, der bereit und in der Lage war, dazu kontinuierlich eine Vorlesung mit Laborübungen anzubieten. Das kann kompetent nur jemand machen, der HALCON in- und auswendig kennt, guten Kontakt zum Distributor hat, ständig damit arbeitet und vor allem viel Anwendungserfahrung aus industriellen Projekten mitbringt. Herr Stelzl ist genau der Richtige dafür. Zusätzlich haben wir Anregungen für gemeinsame Projekte bekommen. Insgesamt eine sehr angenehme und produktive Zusammenarbeit – und jeder unserer Studierenden hat HALCON aus einer unabhängigen, professionellen Perspektive vermittelt bekommen.“ Prof. Dr. Ch. Heckenkamp

Hochschule Darmstadt, Optotechnik und Bildverarbeitung (OBV)

lithoglas-logo_resize

„Durch die ausgefallenen Ansätze von Herrn Stelzl konnte 2010 eine Waferinspektionsanlage umgesetzt werden, die nur einen Bruchteil der Kosten einer marktüblichen Anlage verursachte. Die Anlage leistet seit Jahren gute Dienste in unseren Reinräumen.“ Dr. Ulli Hansen

CEO, MSG Lithoglas GmbH

sensitec-logo2_resize

„Wir beauftragten Herrn Stelzl als Berater um eine unserer bestehenden Anlagen zu optimieren. Ein zentrales Element dieser noch sehr gut funktionierenden Anlage war ein auf Spezialhardware basierender Steuerrechner. Die Erstellung und Anpassung von Rezepten war nur durch zeitintensive und fehleranfällige Terminal Eingaben möglich. Durch das innovative Konzept von Herrn Stelzl kann dies nun automatisiert mit einer modernen Software erfolgen. So konnte sehr kosteneffizient ein kapitalintensives Investment vermieden werden. Die Lösung läuft seit Jahren völlig störungsfrei zu unserer vollsten Zufriedenheit“ Dr. Volker Seidemann

Produktionsleiter COO, Sensitec GmbH

siso-logo_resize

„Herr Stelzl erkannte schon früh die Vorzüge unserer Software Visual Applets, der grafischen Programmier- und Entwicklungsumgebung für den Einsatz von FPGA-Prozessoren in der industriellen Bildverarbeitung. Er ist einer unserer frühen Kunden und setzt die Software seit fast 10 Jahren ein. In mehreren Projekten und Coachings habe ich ihn als hervorragend ausgebildeten Ingenieur kennengelernt. Selbst unter Zeitdruck war die Arbeit immer sehr konstruktiv und angenehm. Besonders hervorheben möchte ich seine ausgezeichneten Kenntnisse im praktischen Umgang mit Zeilenkameras, ein Fähigkeit, die selten auf dem Markt zu finden ist.“ Dr. Klaus-Henning Noffz

CEO, Silicon Software GmbH

logo-izm_resize

„Ab 2004 durfte ich mit Herrn Stelzl im Rahmen eines Kundenprojektes im Bereich Wafer Level Packaging zusammenarbeiten. In diesem Projekt hat er die gesamte Messtechnik für die R&D Produktion in unserem Hause in Berlin als auch für die Massenfertigung in Singapur konzipiert, entwickelt und in Betrieb genommen. Durch seine Fähigkeit innovative und komplexe Technologien zu kombinieren hat er Messsysteme erschaffen, durch die deutlich mehr Prozessfeedback gewonnen werden konnte als dies mit etablierten Systemen möglich gewesen wäre.“ Dr. Michael Töpper

Geschäftsfeldentwickler, Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration IZM